Bergtour zur Gaulihütte 22./23. August 2020

Die Bergtour 2020 führt uns in das östliche Berner Oberland. Ganz abgeschieden zuhinterst im Urbachtal liegt auf 2205 Meter die Gaulihütte unweit des Gauligletschers auf welchem 1946 eine DC 3 der amerikanischen Streitkräfte abgestürzt ist.


Im Spätherbst 1946 stürzte ein amerikanisches Flugzeug bei schlechter Sicht auf dem Gauli- gletscher ab. Dank einer unkonventionellen Rettungsaktion konnten alle zwölf Insassen lebend geborgen werden. Dies war die Geburtsstunde der Gletscherlandung und somit der Rega!

Programm
Abfahrt Uetendorf Samstag ca. 1030 Uhr. Details folgen noch. Rückkehr Sonntag ca. 1800 Uhr.
Wir steigen am Samstag über das Urbachtal auf bis zur Gaulihütte in ca. 5 Stunden inkl. Pausen.
Wir übernachten in der Hütte. Am nächsten Tag laufen wir die Rundtour von der Hütte zum „Wasserfalltürli“. Wir kombinieren dies mit dem Rückweg ins Urbachtal. Die exponierten Stellen sind mit Ketten gesichert und 7 Eisenbügel, die als Treppe dienen gilt es zu bewältigen. Zuerst steigt man hoch zum Aussichtspunkt, wo die Gauligletscher-Zunge bestaunt werden kann. Über Gletscherschliff-Platten gelangt man hinunter zum Gletschersee und weiter inmitten schönster Gletschervorfeld-Flora zur Hängebrücke. Wanderzeit ca. 5 Stunden.

Da die Gauli-Hütte gut besucht ist, müssen wir früh reservieren. Darum bitten wir Euch bis zum Beginn der Sommerferien (3. Juli) uns mitzuteilen wer von Euch auf dieser wunderbaren Tour dabei sein wird. (Detail Infos folgen)
Anmelden bitte bei Märcu oder Peschä oder über WhatsApp

Wir freuen uns auf eine unvergessliche Bergtour.
Mit Turnergruss

Märcu und Peschä